Freitag, 21. August 2015

Tagebuch eines ECS #7 - Populäre Inhalte zur Promotion nutzen

Wir trafen uns mit Gary. Sein Team hatte einen der populärsten Artikel auf der Collaboration Plattform gepostet. Sie haben gerade ein Toolkit veröffentlicht und würden gerne die Popularität und Sichtbarkeit ihres populären Artikels nutzen, um ihr Toolkit zu promoten.
Gary hat uns gefragt, ob eine "Anzeige" direkt über den 'Follow/Bookmark/Like'-Buttons bei ihrem populären Content hinzugefügt werden kann. Dies ist derzeit technisch leider nicht möglich.


Unsere Lösung

• Gary hat von dem Thread über das Toolkit auf der Collaboration Plattform auf den populären Artikel verlinkt, so dass ein Link darauf jetzt unter der Rubrik 'Eingehende Links' angezeigt wird.

• Die alternative Option wäre, den Original-Inhalt zu editieren, um ein Bild / ein Link / eine Anerkennung für das Toolkit aufzunehmen. Auf diese Art sehen auch die Leute das Toolkit, die zu dem Original-Thread beitragen wollen.

• Schließlich wird das Einfügen von Informationen in der Übersichtsseite der Gruppe das Toolkit an Gruppenmitglieder promten.


In diesem Fall

• Gary gehört der populäre Artikel, daher darf er Traffic von sich selbst "stehlen": Etiquette und gute Sitten gebieten es, dies nicht bei Content anderer User zu tun, und bei Content, der nicht direkt relevant für den Gegenstand des Promotens ist. Im Zweifelsfall sollte der Autor des Original-Contents zuerst gefragt werden.


Durch den Umzug auf die Collaboration Plattform:

Die Teilbarkeit dieses Toolkits wächst und interessierte Parteien werden darauf verlinken und es viel einfacher finden können. Durch das Nutzen des populären Artikels wird die Gruppe in der Lage sein, ein bereits engagiertes Publikum ansprechen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren per Email