Freitag, 4. September 2015

Tagebuch eines ECS #9 - Ein internes Netzwerktreffen vorbereiten

Eine Gruppe in HR hat mich wegen eines geplanten Events kontaktiert. Einer der Hauptzwecke ist das gegenseitige bessere Kennenlernen der Teilnehmer. Jemand hat vorgeschlagen, die Collaboration Plattform zu nutzen, und daher haben sie mich kontaktiert, um einige Fragen zu stellen.

Sie hatten drei Hauptthemen: Registrierung zum Event, Materialien bezüglich des Events, und Wege, um mehr Information über jeden Teilnehmer zu sammeln. Wie könnte die Collaboration Plattform helfen?


Unsere Lösung:

• Sie nutzen normalerweise eine externe Plattform zur Registrierung. Um diese Lösung mit der Collaboration Plattform zu vergleichen, suchte ich nach dem Namen der externen Plattform auf der internen Collaboration Plattform und fand einen entsprechenden Blogpost. Sie mochten die Einfachheit der Events auf der Collaboration Plattform, aber sie wollten Informationen mit Hilfe eines Formulars einsammeln. Daher wählten sie die externe Plattform, mit der sie vertraut waren.

• Für die Materialien würden sie normalerweise jemand kontaktieren, der weiß, wie Inhalte im Intranet veröffentlicht werden. Ich zeigt ihnen, wie sie ihre eigene Gruppe erstellen und alle Materialien selbst veröffentlichen können. Für ihr Event war eine private Gruppe geeignet, und ein Liste mit mehreren hundert Kontakten konnte einfach importiert werden. Wir erstellten in weniger als eine Minute eine neue Gruppe. Sie waren sich nicht sicher, wer für die Gruppe verantwortlich sein sollte, aber sie mochten die interne Administrator-Selbsthilfegruppe ("The Curator's Lounge"), und dass so viel Hilfe online verfügbar war.

• Um das Netzwerken zu unterstützen, bevorzugten sie sehr stark die Idee der ausführlichen ("rich") Profile. Und wir fanden schnell kreative Wege, die Teilnehmer dazu zu motivieren, vor dem Event die Profile der anderen Teilnehmer zu suchen und die Profil-Informationen zu nutzen, um sie miteinander abzugleichen.

Es stellte sich heraus, dass dies dieselbe Gruppe war wie in Tagebuch eines ECS #8 - Für ein Event registrieren. Dies betont für mich einige Dinge über die Nutzung der Collaboration Plattform:

1. Es gibt verschiedene Wege, die Plattform zu nutzen, um Hilfe bei der Problemlösung zu bekommen.

2. Es ist einfach, Menschen und Inhalte zu finden, die mir helfen können (selbst wenn eine externe Plattform genutzt wird).

3. Es ist eine tolle Art zu sehen, ob andere dasselbe Problem schon vorher gelöst haben (oder sogar zur selben Zeit daran arbeiten, wie in diesem Fall!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren per Email